Band

 

An Lár

Die Berner Band An Lár ist seit Jahren eine feste Grösse der Schweizer Irish und Celtic Folk Szene. Traditioneller und zeitgenössischer Folk aus Irland, Schottland oder Asturien ist zum einen musikalischer Input für die An Lár Eigenkompositionen und zum anderen reichhaltiger Fundus für Stücke, die ins Bandrepertoire einfliessen. Stilistisch lässt sich die Band daher vielleicht am ehesten unter Swiss Celtic Folk einordnen. Unter anderem zeichnen sich An Lár durch ihre vielschichtigen Arrangements, grosse instrumentelle Virtuosität und starken Gesang aus.
An Lár haben Ende 2014 ihr fünftes Album “SHIFT” veröffentlicht. Thematisch drehen sich die aktuellen Songs vor allem um diverse Arten von Abschied nehmen und Aufbruch. Nach einer einjährigen Tour mit dem neuen Album mussten wir uns , als wär’s ein Vorzeichen gewesen, tatsächlich von zwei langjährigen Bandmitgliedern verabschieden. Stefanie Aeschlimann und Matteo Hofer werden ab 2017 nicht mehr mit An Lar spielen.
Neu dabei ist Larsen Genovese an der Fiddle.

[/wolf_col_12]
Dave farbe
David Brühlmann
Leadgesang, Bodhrán, Button Accordion
Jüre farbe
Jürg Frey
Whistles, Concertina, Gitarre, Banjo, Gesang
larsen-hp
Larsen Genovese
Fiddle
Emre farbe
Emre Aydin
Kontrabass